AX MED 3P+ | Medizinischer Mund-Nasen-Schutz | OP-Maske | DIN EN 14683 Typ 1- CE Kat. 1 Zertifiziert

Artikelbeschreibung

Der medizinische Mund-Nasen-Schutz, auch OP-Maske genannt, ist ein Hilfsmittel im medizinischen Bereich, um die Übertragung von Krankheitserregern und Sekrettröpfchen auf Mitmenschen zu reduzieren (Fremdschutz). Insbesondere in epidemischen oder pandemischen Situationen ein wichtiges Hilfemittel um seine Mitmenschen zu schützen.

Als Medizinprodukt der Risikoklasse 1 gemäß der Medizinproduktrichtline muss ein M-N-S in Deutschland die Normen nach DIN EN 14683 erfüllen und zudem eine CE-Kennzeichnung aufweisen.

WICHTIGER HINWEIS:
Wenn Sie einen M-N-S erwerben möchten, der die oben beschriebenen Anforderungen erfüllt, achten Sie unbedingt  auf diese Kennzeichnungen. Leider sind im Moment zahlreiche Produkte auf dem Markt, die den zertifizierten Produkten optisch gleichen, aber diesen gesetzlichen Vorgaben nicht genügen (FAKE). Noch dazu werden diese Produkte zu teilweise sehr überzogenen Preisen angeboten.

Bei Anwendung im medizinischen Bereich sollte der M-N-S nach einmaliger Benutzung entsorgt werden. In Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie und den damit entstandenen Lieferengpässen, gibt es eine von staatlicher Seite zeitlich begrenzte Ausnahmegenehmigung. Diese besagt, dass der M-N-S zwecks Fremdschutz im Stationsalltag, in Ambulanzen oder Pflegeeinrichtungen ohne Dekontamination wiederverwendet werden darf. Für einen Einsatz im OP oder unter interventionellen Eingriffen wird eine Wiederverwendung ausgeschlossen. Die Ausnahmeregelung ist zunächst befristet bis 30-09-2020. Zu Ihrer Sicherheit empfehlen wir bei Mehrfachanwendung unseren Universalfilter AX-MED Typ AG+.

Bei Anwendung im privaten Bereich, als hochwertigen Ersatz für sogenannte Behelfsmasken oder Community Masken, kann über die Verwendungsdauer und Häufigkeit der Verwendung vom Anwender frei entschieden werden. Auch hier empfehlen wir aber unseren Universalfilter AX MED Typ AG+, welcher zusätzliche Sicherheit bietet und die Gebrauchsdauer des M-N-S deutlich verlängert. Ist der M-N-S nach längerem Tragen durchfeuchtet, wird dringend empfohlen, diesen auszutauschen.

Wichtig ist hier noch anzumerken, dass auch der medizinische M-N-S KEINE partikelfiltrierenden Atemschutzmasken (FFP) sind. Der medizinische M-N-S schützt nicht den Träger des M-N-S vor Vieren, erhöht aber die Sicherheit der Mitmenschen vor Übertragung durch Sekrettröpfchen.

Beim dem (M-N-S) Typ AX-3P+ handelt es sich um eine medizinische Gesichtshalbmaske nach EN 14683 TYP1. Der M-N-S soll primär die Verbreitung von Tröpfchen aus dem Nasen-Rachen-Raum des Trägers verhindern. Gleichzeitig soll er den Träger vor Spritzern mit Körperflüssigkeit des Gegenübers schützen. Der M-N-S bietet keinen Schutz vor eigener Ansteckung, kann aber verhindern, dass Infizierte die Krankheit weiter verbreiten.

Technische Parameter

  • Stärke: 3-lagig
  • Differenzdruck: < 40 PA/cm²
  • Maskengröße: 17,5 x 9,5 cm ± 2mm
  • Bakterienfiltrationseffizienz (BFE): > 95%
  • Mikrobielle Sauberkeit: < 30 KBE/g
  • Lebensmittelecht: Ja / nicht steril
  • Zertifikat: EN 14683  TYP 1  -  CE Kat. 1

Hinweise für die medizinische Anwendung

Aufgrund der Tatsache, dass ein gebrauchter M-N-S als stark kontaminiert gilt, muss auf folgende Dinge geachtet werden:

  • Der M-N-S darf während des Tragens nicht mit den Fingern oder Händen berührt werden.
  • Die Hände müssen nach dem Entfernen des M-N-S desinfiziert werden (vollständige Händedesinfektion).
  • Zu keinem Zeitpunkt darf der M-N-S um den Hals des Trägers hängen.
  • Der M-N-S darf nicht mit Wasser gewaschen werden.
  • Der M-N-S darf nicht desinfiziert werden.
  • Einmal gebrauchter M-N-S sollte entsorgt werden.
  • Wenn weiterer Schutzbedarf besteht, sollte ein neuer M-N-S verwendet werden.
  • Legen Sie den M-N-S nicht in einen Mikrowellenherd, da der Nasenbügel aus Metall besteht.

Gebrauchsanleitung für die medizinische Anwendung

Bevor Sie den M-N-S verwenden, waschen und desinfizieren Sie gründlich Ihre Hände. Legen Sie den M-N-S vorsichtig über Ihren Mund und Nase. Passen Sie mit beiden Händen den Nasenbügel an Ihren Nasenrücken an, bis der M-N-S bequem sitzt und gut abdichtet. Achten Sie dabei darauf, dass sich der M-N-S gut an Ihr Gesicht anpasst, und möglichst keine Lücken zwischen Gesicht und M-N-S entstehen. Wenn Sie den M-N-S entfernen möchten, berühren Sie den M-N-S nicht mit den Händen. Der M-N-S ist über die Ohrschlaufen zu entfernen. Nachdem Sie den M-N-S entfernt haben, entsorgen Sie diesen in einen Mülleimer mit verschließbarem Deckel. Berühren Sie dabei den M-N-S nicht mit Ihren Fingern oder Händen. Sollten Sie den M-N-S aus Versehen dennoch berührt haben, waschen und desinfizieren Sie danach gründlich Ihre Hände. Nach einiger Zeit kann der M-N-S feucht werden. Dann ist es Zeit, den M-N-S durch einen neuen M-N-S zu ersetzen. Der M-N-S sollte maximal 6 Stunden verwendet werden. Legen Sie den M-N-S nicht in einen Mikrowellenherd, da der Nasenbügel aus Metall besteht. Bei diesem Produkt handelt es sich um einen Einweg-M-N-S!

Artikeldaten

AX MED 3P+ (Karton)
EAN-Nummer: 4260509220880
Artikelnummer: 100528